Lyra finished

Diese Woche habe ich es geschafft meine Niebling-Decke „Lyra“ fertigzustellen. Uffz, das war echt ein ganz schönes Stück Arbeit. Nun ist die Decke auch gespannt und fertig zum Zeigen. Ich wurde ja schon gewarnt, dass die meisten von Nieblings Strickereien sehr schwer zu spannen sind, da er doch sehr frei mit der Maschenanzahl hantiert, um seine Muster zu erzeugen. Nun ja, ich bin zur gleichen Überzeugung gekommen. Die Decke sieht sehr schön aus, allerdings gibt es meiner Ansicht nach keinen Weg, die wirklich zum „flach liegen“ zu bekommen. Besonders der innere Blätterring beult sich, weil es auf den geringen Umfang zu viele Maschen sind und die Ecken sind auch nicht glatt zu kriegen. Mag sein, dass das auch daran liegt, dass das Original mit sehr viel dünnerem Garn gestrickt wurde und dann besser zu spannen ist.

Material: 5 Knäuel Häkelgarn #10 ecru à 50 g, 2,5 mm Nadeln
Größe: 90 cm x 90 cm

Lyra Doily finished

Lyra Doily finished

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Lyra ProgressLyra Progress Meine Lyra-Tischdecke für den Lyra Knitalong wächst und wächst. Während ich mich von einer Operation daheim erholt habe, bin ich ein gutes Stück weitergekommen. Man kann die […]
  • Lyra – Neue BilderLyra – Neue Bilder Dies ist der letzte Stand der Nieblingschen Decke "Lyra". Die Fotos wurden aufgenommen als ich die Maschen der Runde 117 gerade von einer 80 cm Rundnadel auf eine 100 cm Rundnadel […]
  • Lyra KnitalongLyra Knitalong "Lyra" ist ein sehr schönes Kunststrickdesign von Herbert Niebling. Ursprünglich im Beyer Verlag in Leipzig erschienen, gab es Reprints von Burda und dem Verlag für die Frau. Einige […]
  • Berenice for BerenikeBerenice for Berenike Vacation time is long past, school holidays are over tomorrow and the regularly scheduled life is about to begin anew. I can honestly say that I am quite happy for school to start […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons