Die verstrickte Dienstagsfrage 8/2008

Wie immer fragt das Wollschaf: Welche Marke und Garnzusammensetzung bevorzugt ihr bei Sockenwolle? Kauft ihr lieber Industrie- oder Designergarn, vielleicht auch handgefärbte Wolle? Und welche Gründe habt ihr dafür? Vielen Dank an Jule für die heutige Frage!

Kaum liegt man mit Erkältung auf dem Sofa, schafft man es auch pünktlich zur Dienstagsfrage 😉 Für Socken bevorzuge ich industrielles Sockengarn. Es hält der tagtäglichen Belastung einer Socke einfach am besten Stand, meiner Erfahrung nach. Farblich gefallen mir die selbstmusternden Sorten von Regia am besten. Auch an der Qualität hatte ich hier noch nie was auszusetzen. Opal-Sockengarn mag ich farblich nicht so gerne. Bei der Zusammenstellung der Streifen und Muster scheint mir oft ein farbenblinder Affe am Werk gewesen zu sein. Die uni Sorten sind jedoch recht geschmackvoll. Aber ansonsten bin ich wenig wählerisch, was Sockengarn angeht. Irgendein Empfänger findet sich noch für die verrückteste Farbkombination. Ich kaufe auch ganz gerne mal No-Name Garn von Woolworth und Co. Sogenanntes Designergarn (verschiedene Konengarne zusammengewickelt) habe ich noch nie verstrickt. Handgefärbtes Sockengarn mag ich gelegentlich auch ganz gerne, nur bin ich etwas fanatisch was das „Colour Pooling“ angeht. Ich kann es einfach nicht leiden, wenn sich bestimmte Farben an einer Stelle häufen und dann so einen fetten Klecks, komische Zickzacks oder seltsame Spiralen bilden.

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Spindle Gallery: Grafton Swan MidiSpindle Gallery: Grafton Swan Midi Whorl: Laminated wood, Winter Sky Whorl diameter: 6.5 cm Length: 23 cm Weight: 28 g Length: 28 cm Maker: Tom Diak of Grafton Fibers Fiber: Falkland wool top hand-dyed by […]
  • Photo Impressions :: Havellandrallye 2009Photo Impressions :: Havellandrallye 2009 The little hat was inspired by the Binary scarf that had been featured in Kitty.com, issue […]
  • The Sheepshow – Ein deutscher StrickpodcastThe Sheepshow – Ein deutscher Strickpodcast Als ob die Mädels es geahnt hätten - oder müsste es in diesem Fall lauten als ob ich es geahnt hätte?! Andrea und Susan haben gerade eben passend zu meinem vorhergehenden Posting den […]
  • What a nice surpriseWhat a nice surprise Ja, gestern war es wieder so weit. Ich bin wieder ein Jahr älter. Ich nehm es locker, was soll man auch sonst tun. Es war also mein Geburtstag und der beste Ehemann von allen ist an […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons