WIP :: Elizabeth I ::

Mein Mann und ich haben den gestrigen sonnigen Tag genutzt und sind das erste mal in dieser NFL Europe Saison zu einem Berlin Thunder Heimspiel ins Olymiastadion gegangen. Tja, es war in der Tat spannend, wenn auch frustrierend für den gemeinen Thunder Fan. Boys, das mit dem Passpiel müsst ihr noch mal üben. Und gegen die Mauer der Amsterdam Admirals Defense ständig mit Laufspiel anzurennen wirkte stellenweise etwas tumb. Nun ja, Spaß gemacht hat es allemal.

Elizabeth I sweater by Alice Starmore

Elizabeth I sweater by Alice Starmore

Ansonsten arbeite ich weiter an meinem Elizabeth I aus dem Buch Tudor Roses von Alice Starmore. Ein Bild des Modells gibts auf der Website der Damen Starmore.
Ich stricke meinen Elizabeth I aus Kauni Effektgarn auf 3 mm Nadlen. Vorder- und Rückenteil werden gleich gestrickt. Verbraucht habe ich für die beiden Teile knapp einen 250g-Strang Kaunigarn. Für die Ärmel habe ich einen neuen Strang begonnen. Der Farbverlauf ist toll und super spannend beim Stricken. Es wird nie langweilig, trotz der Tatsache, dass man praktisch nur glatt rechts strickt.

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Me Made MayMe Made May Über manche Sachen stolpert man im Internet und wundert sich, worum es dabei geht. "Me Made May" ist eines von diesen Phänomenen. In einigen Blogs hatte ich es gelesen und gesehen, konnte […]
  • Auf den Nadeln :: Oktober ::Auf den Nadeln :: Oktober :: Im Blog von Frau Maschenfein habe ich diese lustige Aktion "Auf den Maschen im Oktober" entdeckt. Sie bietet Ihren Lesern jeden Monat die Gelegenheit, aktuelle Projekte des Monats zu […]
  • Micro CobblestoneMicro Cobblestone Jared Flood's Cobblestone Sweater had instantly caught my eye when it first appeared in Interweave Knits magazine's Fall 2007 issue. It is such a clean design but still offers some […]
  • Berenice for BerenikeBerenice for Berenike Vacation time is long past, school holidays are over tomorrow and the regularly scheduled life is about to begin anew. I can honestly say that I am quite happy for school to start […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons