Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 33/2006

Strickt Ihr nur deutsche Anleitungen oder auch anderssprachige?
Vielleicht sogar etwas, das weder deutsch noch englisch beschrieben ist? Wie arbeitet Ihr die Anleitungen ab – erst übersetzen und dann stricken? Oder in der Originalsprache? Oder wartet Ihr bis eine Mailliste die Anleitung auf Deutsch hat?

Ich arbeite sehr viel mit englischen Anleitungen, weil eben viele der richtig tollen Modelle und Bücher original in englisch erscheinen. Übersetzt wird bei mir dabei nichts mehr. Ich verstehe englische Strickbegriffe mittlerweile bald besser als deutsche und kann teilweise deutschen Anleitungen aus Verena und Co. schlecht folgen, weil mir da die Abkürzungen überhaupt kein Begriff sind. Bei französischen Anleitungen liegt schon mal noch die Strickbegriffsliste daneben, aber ich hatte bisher erst eine französische Anleitung in Arbeit. Ich bin ein großer Fan von Strickschriften, da diese sprachübergreifend verständlich sind.
So richtig nach Anleitung arbeite ich aber insgesamt selten, da ich häufig am Schnitt oder der Form Änderungen vornehme. Dann lese ich einfach nur noch die Strickschrift des Zopf- oder Lochmusters. Die innere Logik eines Strickmusters ist einfach etwas Wunderbares. Hat man diese erst mal entdeckt, können einem auch Fehler in der Strickschrift oder Anleitungen in fremden Sprachen wenig anhaben. Achja, hatte ich schon erwähnt dass ich ausgeschriebene Muster verabscheue, weil man keine Ahnung hat, was man da eigentlich tut, kein Überblick, nichts?! Nein?! Ich sage es gerne immer wieder – es lebe die Strickschrift, nieder mit ausgeschriebenen Mustern, und wenn ich sie selber erstellen muss 😉

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Die verstrickte Dienstagsfrage 25/2014Die verstrickte Dienstagsfrage 25/2014 Oft ist es so, daß gerade das Modell, in das man sich unsterblich verliebt hat, nicht in der eigenen Größe verfügbar ist. Insbesondere deutsche Anleitungen sind in ihrem Größenspektrum […]
  • Die verstrickte Dienstagsfrage 39/2014Die verstrickte Dienstagsfrage 39/2014 Hattest Du schon mal eine Phase akuter Strickunlust? Wenn ja, was hast Du dagegen unternommen? Oder hast Du einfach abgewartet, bis die Phase vorüber war? Wie lange hat die Phase […]
  • Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 03/2007Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 03/2007 Was hat sich an eurem Strickverhalten geändert, seit ihr Strickblogs lest oder selber einen schreibt? Welche zusätzlichen Erfahrungen habt ihr gemacht? Das Wollschaf bedankt sich bei […]
  • Die verstrickte Dienstagsfrage 29/2014Die verstrickte Dienstagsfrage 29/2014 "Hallo liebes Wollschaf, in letzter Zeit fällt mir vor allem bei Ravelry immer mehr auf, dass bei der Vearbeitung von handgefärbter Wolle die Farbunterschiede nicht mehr “verstrickt” […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons