Wollfee-Fragebogen

Ein paar Hinweise für meine Wollfee:

1. Bist Du ein Woll-Snob (Bevorzugst Du Edel- und Naturfasern)? Meidest Du Billigwolle aus dem Kaufhaus? Oder ist Dir das egal?
Das kommt immer darauf an, welchem Zweck das fertige Objekt dienen soll. Ich mag schönes Garn, reine Wolle oder Gemische mit Seide schon gern, aber nicht für alles eignet sich Wolle. Vor allem wenn es pflegeleicht sein soll, greife ich gerne zu superwash oder Gemischen. Im Moment finde ich dieses dicke, leichte Garn mit relativ viel Acryl ziemlich gut.

2. Spinnst Du? Häkelst Du?
Beides. Häkeln gehört allerdings nicht zu meinen Leidenschaften. Ich kann es nicht besonders gut und es ist einfach nicht besonders flexibel. Sieht immer alles aus wie Topflappen 😉

3. Hast Du irgendwelche Allergien? (Rauch, Tiere, Fasern, Parfüm, etc)
Keine Allergien, aber als Nichtraucher kann ich verqualmte Räume oder Sachen nicht leiden.

4. Wie lange strickst Du schon?
Kann mich nicht mehr erinnern, so lange ist das schon her. Ich denke ich habe es so mit 6 oder 7 gelernt.

5. Hast Du eine Amazon Wunschliste?
Ja, die müsste aber mal wieder aktualisiert werden.

6. Was ist Dein Lieblingsduft= (für Kerzen, Badeprodukte, etc)
Ich mag leichte Düfte, keine schweren süßen Blütendüfte oder ähnliches.

7. Bist Du eine Naschkatze?
Ähm, was soll ich sagen … erwischt. Sperrt mal jemand die Gummibärchen weg bitte?! 😉

8. Welche anderen Handarbeiten oder Selbstmach-Dinge tust Du noch gern?
Immer mal wieder ganz unterschiedliche Sachen. Kreuzstich mich ich ganz garn. Ich probier aber auch so vieles aus, wenigstens ein mal. Aber im Moment bin ich mit Handarbeiten ganz gut beschäftigt.

9. Was für Musik hörst Du gern? Spielt Dein Rechner / Deine Anlage MP3s ab? (falls Deine Wollfee Dir eine CD zusammenstellen möchte)
MP3s sind kein Problem. Ich höre alles mögliche gern, je nach Stimmung häufig singer/songwriter sachen, z.B. tori amos, alanis morisette, jack johnson aber auch mainstream wie cher, anastacia oder die etwas alternative, rockige Richtung wie Pink, The Rasmus, Avril Lavigne oder Red Hot Chili Peppers. Und nebenbei gerne auch Jazz und Swing. Ist ziemlich querbeet, ich weiß.

10. Welches sind Deine Lieblingsfarben? Oder hast Du einen Farb-/Jahreszeiten-Typ den Du bevorzugst?
Ich bin ein „Kühler Sommer“, ergo kann ich alles tragen was blaustichig ist, d.h. natürlich blaus, lilas, pinks, petrol, grautöne, wollweiß. Bloß nichts was in Richtung gelb abwandert und keine erdfarben.

11. Wie ist Dein Familienstand?
Verheiratet seit diesem Sommer, keine Kinder.

12. Hast Du Tiere?
Nein, die gehören für mich nicht in eine Großstadtwohnung.

13. Mit welchem/n Garn/en strickst Du am Liebsten?
Nicht zu dick, nicht zu dünn. Nadelstärke 4 finde ich immer ganz angenehm. Glatt oder knubbelig ist egal. Oder für meine Kunststrickleidenschaft hauchzarte Wollgarne, am besten selbstgesponnen und farbig meliert, yummy

14. Welche Garne magst Du auf gar keinen Fall?
Puschelige Effektgarne, mit Glitzer und Zeugs, die nur aus Chemie bestehen. Irx.

15. Was sind Deine momentanen Strick-Macken?
Das ist realtiv konstant: Lace und Zöpfe. Wenn ich mal die Zeit finde, will ich unbedingt mal ein größeres Fair Isle Stück stricken.

16. Was strickst Du am Liebsten?
Dreieckstücher. Und kleine Sachen wie Socken, Handschuhe, etc. Schals sind mir meistens zu langweilig.

17. Was strickst Du zurzeit?
Ähm, naja, das liegt gerade für Weihnachten noch einiges angefangen rum. Eine Liste wäre an dieser Stelle zu deprimierend.

18. Trägt Du Deine selbst gestrickten Sachen oder verschenkst Du sie lieber?
Größere Sachen wie Pullover mache ich meistens für mich. Kleine Dinge verschenke ich gerne. Aber ich achte immer drauf, ob ich glaube, dass die Beschenkten Handgearbeitetes auch zu schätzen wissen.

19. Bevorzugst Du Stab- oder Rundstricknadeln?
Rundstricknadeln sind meiner Ansicht einer der genialsten Erfindungen überhaupt. Wie würde ich sonst so große Kunststricksachen hinkriegen?!

20. Bambus, Aluminium, Plastik?
Auch hier muss ich sagen, es kommt drauf an. Je nach Material bietet sich mal das eine mal das andere an.

21. Strickst Du Socken?
Aber klar doch. Ringelsockengarn steht auf meiner Liste der besten Erfindungen des Jahrhunderts ziemlich weit oben.

22. Wie hast Du das Stricken gelernt?
Von meiner Oma. Kann mich nicht mehr dran erinnern wie alt ich war.

23. Wie alt ist Dein ältestes UFO?
Auch hier gilt: hüllen wir den Mantel des Schweigens drüber 😉

24. Hast Du eine Lieblingsfernsehserie ?
Alles wo CSI draufsteht, Crossing Jordan und alles aus dem Star Trek Universum.

25. Welches ist Dein liebster Feiertag?
Mhm, Feiertage sind alle schön.

26. Gibt es irgendetwas, das Du sammelst?
Strickbücher, zumindest wenn man danach geht wie mein Bücherregal aussieht 😉

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Meine Wollfee im JanuarMeine Wollfee im Januar [Bild nicht mehr vorhanden] Ich habe lange keinen Eintrag mehr gemacht. Leider musste ich zwischendurch ins Krankenhaus und dann hatte ich lange keinen Nerv fürs bloggen. Hier nun ein […]
  • 2. Wollfeepäckchen angekommen2. Wollfeepäckchen angekommen Heute habe ich von der Packstation mein zweites Wollfeepäckchen abgeholt. freu Farblich lautete das Thema meiner Wollfee blau - auf der ganzen Linie. Drin waren kuschelige blaue Socken […]
  • Wollfee das DritteWollfee das Dritte Heute habe ich das dritte Päckchen von meiner Wollfee von der Packstation geholt. Ich war schon so gespannt! Und es war wieder wunderbar. Janin - jetzt weiß ich nun auch wer meine Wollfee […]
  • NikolausNikolaus [Bild nicht mehr verfügbar] Pünktlich zum Nikolaus kam mein Wichtelpaket von Annekatrin aus Leipzig bei mir. Drin waren ein paar super Socken, in knalligstem pink bestens geeignet gegen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons