shetland wool week annual 2016

Strickgeflüster :: Die Farben des Herbstes::

Es lässt sich nicht verleugnen, der Herbst hat Einzug gehalten. Die vielen schönen, warmen Tage haben nicht darüber hinweg täuschen können, dass die Tage deutlich kürzer werden und es morgens schon empfindlich kühl ist. Für Stricker die beste Jahreszeit, können doch all die schönen Wollsachen im Schrank wieder nach vorne rücken 🙂

Herbstlaub

Herbstlaub

Aktuell läuft sie wieder, die Shetland Wool Week in Schottland und ich bewundere seit Tagen die wunderschönsten Fair Isle und Lace Projekte auf Instagram: #shetlandwoolweek #shetlandwoolweek2016. Ich könnte einfach stundenlang diese wunderbaren Shetlandpullover, das rustikale Garn, die unglaubliche Farbvielfalt und die traumhaften Landschaften anstarren. Daher habe ich mir dieses Jahr einfach mal das jährliche Heft zum Festival bestellt und schmökere beim Stricken und bei einer Tasse Kaffee ein bißchen.

Shetland Wool Week Annual and knitting

Shetland Wool Week Annual – Gemütlich schmökern und stricken

So viel Inspiration führt dann jedes mal dazu, dass die Ravelry Queue ein gutes Stück länger wird. Und nachdem Carolin so tolle Fair Isle Handschuhe aus der Drops Flora gezeigt hat juckt es mich in den Fingern, auch ein bißchen Fair Isle mit diesem schönen Garn anzuschlagen. Ein Muster das passende Garn dafür hätte ich schon da – der Bruntsfield Westover/Pullunder in schönen Naturtönen.

Drops Flora Naturtöne

Drops Flora Naturtöne

Und bei Ysolda Teague gibt’s natürlich noch mehr hübsche Fair Isle Anleitungen, genau wie auch Kate Davies außerordentlich schöne Stücke entwirft. Mein Northdale Pullover wartet auch noch darauf, mal in Angriff genommen zu werden. Wenn der Tag nur mehr als 24 Stunden hätte 😉

Im Bloggerversum bin ich die Tage über eine interessante Innovation von gestoßen. Noch für diesen Herbst sollen die neuen Prym Ergnomics Stricknadeln in den Handel kommen. Habt ihr von denen schon mal gehört?Den Red Dot Design Award haben sie dafür abgeräumt. Interessant schauen sie aus, diese dreieckig geformten Nadeln mit dem knalllila Aufdruck und den knubbeligen Spitzen. Angeblich wurden sie in Zusammenarbeit mit Strickern erarbeitet und das Material soll deutlich angenehmer sein als herkömmliches Plastik. Ich bin gespannt.

Und drüben bei Maschenfein hat Marisa gerade heute wieder ein sehr interessantes Buch aufgetan: Sequence Knitting von Cecilia Campochiaro. Sie schön UND spannend aus. Wandert auf die „Muss ich mir angucken“ Liste.

In diesem Sinne …

Happy knitting!

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Ein Ende den UFOsEin Ende den UFOs Am Wochenende hat es mich gepackt und ich habe alle möglichen UnFertigen Objekte (UFOs) aus den Strickkörben gekramt und zu Ende gestrickt. Das Endergebnis kann sich sehen lassen, finde […]
  • Fair Isle AdventureFair Isle Adventure Herr jeh, ich muss vollkommen den Verstand verloren haben. Das sage ich mir nun bestimmt schon zwei Wochen. Wieso? Nun ja, ich bin fest entschlossen, mich an den ersten Fair Isle […]
  • Free Pattern :: Baby’s First Fair Isle Sweater ::Free Pattern :: Baby’s First Fair Isle Sweater :: I've finally gotten around to layout and to fine tune pattern for the cute baby sweater I've knitted nearly one and a half years ago. I've crunched some numbers and added a second size so […]
  • Strickrückblick Februar :: Ein Monat, ein Pullover ::Strickrückblick Februar :: Ein Monat, ein Pullover :: Nix geschrieben im Blog den ganzen Februar lang. Verdammt. Nichts gestrickt? Oh nein, ich habe ein kleines Experiment gemacht und praktisch am laufenden Band gestrickt. Ich wollte wissen, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons