FO :: Firestarter Socks ::

Firestarter Socks - Not quite a matching pair

Firestarter Socks – Not quite a matching pair

Puh, was bin ich froh, dass diese Socken endlich fertig sind. Angeschlagen habe ich den ersten vor fast genau einem halben Jahr und in der Zwischenzeit mächtig über diese “Höllensocken” geflucht. Das Muster ist nicht übermäßig schwer, zugegeben. Aber irgendwie bin ich mit den Teilen nicht warm geworden. Zu allem Übel wurden sie auch noch von unten gestrickt. Und um alles NOCH schlimmer zu machen hat mich das verwendete Garn in den Wahnsinn getrieben. Es dröselte sich beim Stricken ständig in seine Einzelfäden auf und man musste tierisch aufpassen den gesamten Faden zu erwischen und nicht bloß einen Teil. Aber es hat eine tolle Farbe, die ich immer noch sehr liebe. Sie allein hat mich wohl bei der Stange gehalten.
Und um dem ganzen die Krone aufzusetzen stellte ich kurz vorm Bündchen des 2. Socken fest, dass ich doch glatt das Rippenmuster auf Ferse und Schaft vergessen hatte. Argh! Aufribbeln? Nee, keine Chance. Ich hätte die nie zu Ende gestrickt. Lieber habe ich zwei Socken, die nur so ungefähr ein Paar abgeben. Meine glatt rechte Variante gefällt mir sowieso besser. Achja, die Spitzen sind auch unterschiedlich. Eine ist mit verkürzten Reihen gestrickt die andere mit einem simplen Figure-8 Anschlag.


The socks I dubbed ‘the socks from hell’ somewhere along the way are finally done. They took half a year to complete. What a struggle. And to top it off I realized that I forgot to work the ribbing on the second sock when I reached the cuff. Argh! I refused to rip out half of the sock because I wouldn’t ever have found the motivation to doing it allover again. Besides, the stockinette version looks much better anyway, in my opinion.
Ah well, now I have two socks that only ‘kind of’ make a pair. And did I mention, not even the toes are the same? First one I did as short-rows the second one I chose the easier method and worked a figure-8 cast-on. It does not really make all that much of a difference. My main problem probably lay with the yarn. It splits like nobodys business and was aweful to work with. I still love, love, love the color, though. That’s probably the reason why I kept working on these socks at all.

Details
Pattern: Firestarter by Yarnissima, available as a free Ravelry download
Yarn: Doppio von Wollerey.de, handgefärbt, rosenholz (100% Wolle, 400m/100g)
Needles: 2.5 mm circular
Size: EUR 42, US Wo 10
Modifications: Worked one cable repeat more before starting on the gusset increases.
Comment: I liked the gusset construction a lot. I fits my feet much better than the regular short row heel and I might use it on toe-up socks again in the future.

Related Posts // Ähnliche Artikel

  • Finally done: Pomatomus SocksFinally done: Pomatomus Socks Bereits im November gestartet lagen die Pomatomus Socken lange unbeachtet in meinem Strickkorb. Das Muster war für eben zwischendurch oder für unterwegs völlig untauglich. Kaum meinte […]
  • Weekend ImpressionsWeekend Impressions Der liebste Mann von allen und ich haben den schönen Sonntag genutzt, und haben mit unserem neuen Auto eine kleine Landpartie gemacht. Ausflugsziel war das Kloster Chorin, nordöstlich von […]
  • Sock-o-mania – Lacy Cables Knee SocksSock-o-mania – Lacy Cables Knee Socks on Ravelry! Gestartet im November 2006 und nach langen Monaten der Vernachlässigung endlich fertig geworden - ein Paar wunderbare Kniestrümpfe nach einem ganz eigenen Design von […]
  • FO :: Herbivore Shawl/Scarf and some socks ::FO :: Herbivore Shawl/Scarf and some socks :: In einem Anflug von Tuchwahnsinn MUSSTE ich die Anleitung für den Herbivore scarf einfach kaufen und praktisch SOFORT anstricken. Ich bin für alles zu haben, das lediglich 100 g […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons