Category: yarn

Birch-to-be

Nach der superfleißigen UFO-Beseitigungsaktion am Wochenende habe ich mich heute mit ein bißchen Garn belohnt. Es ist italienisches Super Kid Mohair in einem ganz tollen Brombeer-Ton. Die Lauflänge ist sogar noch länger als beim Original Kid Silk Haze von Rowan und das Knäuel (25 g) hat sage und schreibe nur 4,50 Euro gekostet! Anstatt Seide Read More

Was für die Augen und was für die Nadeln

Ich bin trotz aller guten Vorsätze – schon mal wieder – Opfer meiner Woll- und Handarbeitssucht geworden. Naja, was sonst ist neu?! 😉 Letzte Woche trudelte die aktuelle Vogue Knitting International bei mir ein, als Einzelheft bestellt bei Angelyarns.com und superschnell erhalten. Es sind, finde ich, ganz tolle Sachen drin in dieser Ausgabe, deshalb habe Read More

Ein Traum in Space

Bereits letzte Woche habe ich es endlich mal wieder geschafft, ein bißchen zu spinnen. Die Space hat es mir total angetan, nachdem ich auf dem letzten Spinntreffen wieder so schöne multicolor Garne auf den Rädern gesehen habe. Ich habe die Space sehr dünn gesponnen und dann Navajo-gezwirnt. Eine Spule ergab 77 g und ca. 220 Read More

Shetland-Wolle zum Probieren

Gestern bin ich beim DHL-Lager vorbeigestiefelt um ein Päckchen abzuholen. Es war nicht wie vermutet das Fasertausc-Ergebnis sondern eine Tüte mit Shetland-Wolle von Jamieson & Smith direkt von den Shetland Islands freu Es ist von verschiedenen Blau-, Grau- und Grüntönen jeweils ein Knäuel um Farbstellungen für das abgebildete Muster aus einer alten Vogue Knitting auszuprobieren. Read More

Färbesonntag

Mich hat’s mal wieder gerappelt und es musste unbedingt ein bißchen weiße Wolle in den Färbetopf. Insgesamt hängen knapp 400 g auf der Leine. Gefärbt mit Ashford blau und gelb im Topf. Das grün (gemischt aus Gelb und ein wenig blau) ist sehr dominant, obwohl ich davon gar nicht so viel reingetan hatte. Sieht in Read More

1 3 4 5
Show Buttons
Hide Buttons