Month: Januar 2008

Die verstrickte Dienstagsfrage 5/2008

Mhm, schon wieder ewig nichts gebloggt, wie es mir scheint. Nehmen wir doch als Gegenmaßnahme einfach eine liebgewonnene Tradition aus dem vergangenen Jahr wieder auf und beantworten auch in 2008 die Wollschaf-Frage wieder unregelmäßig und stets mit etwas Verspätung. Kerstin lässt über das Wollschaf fragen: Wie sieht für dich der ideale Lieblingspullover aus? Welche Ausschnittform Read More

Books :: Frauen, die nie den Faden verlieren ::

Im Weihnachtsurlaub fiel mir in einem Buchladen im provinziellen Bad Hersfeld, von allen Orten, dieses wunderbare Buch in die Hände – ein Bildband mit Abbildungen von Gemälden, in denen handarbeitende Frauen porträtiert werden. Es wird geklöppelt, genäht, gestickt, gestrickt, gesponnen und gewebt was das Zeug hält. Als begeisterte Handarbeiterin musste ich dieses Buch einfach haben. Read More

Happy New Year

Lang, lang ist’s her, seit ich mich zu meinem letzten Blogeintrag durchringen konnte. Mit dem neuen Jahr gelobe ich feierlich Besserung. Zu meiner Verteidigung habe ich allerdings anzubringen, dass es an der Strickfront einfach nichts Aufregendes zu berichten oder zu zeigen gab. Es sei denn, man betrachtet Socken in Größe 46 und 48 als aufregend. Read More

Show Buttons
Hide Buttons