Month: September 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 39/2006

„Wie viel Zeit verwendest Du so am Tag zum Stricken? Und wann strickst Du am liebsten?“ fragt wie immer das Wollschaf Meist stricke ich am Abend, vor dem Fernseher zwei bis drei Stunden. Gelegentlich nehme ich die Nadeln auch morgens in der U-Bahn zur Hand und stricke ein paar Minuten an einem Socken oder etwas Read More

Quick Knits for Cool Days

[Bild nicht mehr verfügbar] In Erwartung der kühleren Tage habe ich vergangenes Wochenende schnell einen Westover (üblicherweise wohl auch Pullunder genannt) gestrickt – mit Colinette Garn (Prism) und 7er Nadeln war es im wahrsten Sinne ein Wochenendprojekt. Das Garn in meinem Stash guckte mich schon immer so erwartungsfroh an, es wollte nicht länger einfach rumliegen. Read More

SP8: Final oh so wonderful parcel arrived

I got the third and final parcel from my – now not so secret anymore – pal. And I was absolutely stunned by her generosity. Thank you, Beverly, from the bottom of my heart! In the picture you can see all the wonderful things she got me: 3 skeins of Bouton d’Or Angora 70% yarn Read More

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 37/2006

Wenn Ihr Socken strickt, tragt Ihr die dann nur zuhause, oder auch unterwegs? In welchen Schuhen, bzw. passen sie in Schuhe Eurer „normalen“ Grösse/Weite? Danke Tammina! Ich trage selbstgestrickte Socken praktisch das ganze Jahr über. Die werden hunderfach gewaschen und praktisch totgetragen, weil sie so gut passen und schön warm halten. Spezielle „Haussocken“ habe ich Read More

Taking out the Picovoli

Der liebe Mann hat ein Foto gemacht und nun kann man den Picovoli in Gänze bewundern. Den verkniffenen Gesichtsausdruck bitte ignorieren, es war die Abendsonne. Dear husband gave the photographer and now my Picovoli can be admired in all its glory. I ask you to ignore the slightly moronic expression, it was the setting sun. Read More

Just some hand-spindled bits

Am Wochenende habe ich wieder mal ein bißchen gespindlet und herausgekommen sind diese zwei Mini-Stränge (je 25 g). Das blaue ist Schottische Multicolor und das rot-violette ist das Kool-Aid-gefärbte Kardenband. This weekend I managed to spindle a bit and the outcome are those two cute little skeins (0.75 oz). The blue yarn is ‚Schottische Multicolor‘ Read More

Long-sleeved Picovoli

[Bild nicht mehr verfügbar] Gestern Abend ist er nach drei Wochen Strickzeit von den Nadlen gehüpft – meine Variante des Picovoli Shirts. Im Bild trocknet das gute Stück so vor sich hin. Bei dem Waschküchenwetter hier wird das Baumwoll/Poly-Garn aber wohl noch ein Weilchen brauchen bis der Pullover anziehbereit ist. Dann kommt vielleicht auch noch Read More

New Spinde in Town

Vergangene Woche ist hier eine wunderbare neue Spindel für meine Sammlung gelandet. Sie stammt aus Steve Kunderts Werkstatt in Monroe, Wisconsin und ich habe sie schon mal ein wenig ausgeführt – mit dem im Foto abgebildeten Kool-Aid-gefärbten Kardenband. Die Spindel ist für ihre Größe relativ leicht und ist daher wohl ein wenig exzentrisch in der Read More

Die verstrickte Dienstagsfrage – Woche 36/2006

Wie viele Strickbücher und Strickzeitschriften braucht man? Ein paar wenige und wenn man die abgearbeitet hat, dann kann man sich was neues kaufen? Oder massenhaft, immer schön zum Schmökern – auch wenn Ihr daraus gar nichts nacharbeitet? Oder gehts auch ohne, denn das Internet und die Maillisten bietet genug Strickfutter? Äh, was heißt hier brauchen? Read More

Show Buttons
Hide Buttons